Dekorleisten – stilvolle Alleskönner

Sie sind erst kürzlich in eine neue Wohnung gezogen, doch der Fußboden gefällt Ihnen ganz und gar nicht? Dann wird es Zeit für einen Belag, der zu Ihrem Einrichtungsstil und Ihren Möbeln passt. Nachdem Sie mit der Verlegung des Parkettbodens fertig sind, lassen Sie den Blick durch den Raum schweifen. Doch das gewisse Etwas fehlt. Wir kennen die Antwort: Dekorleisten! Verleihen Sie Ihrem Fußboden den letzten Schliff und sorgen Sie mit einem sauberen Abschluss zwischen Wand und Boden für ein Gesamtbild, das sich sehen lassen kann.

Stöbern Sie durch unser Sortiment und lassen Sie sich von vielseitigen Dekor-Sockelleisten aus Buche, Eiche und Fichte begeistern.  

Dekor-Sockelleisten: Warum werden sie benötigt?

  • Mit Sockelleisten, auch als Fußleisten bekannt, schaffen Sie einen optisch ansprechenden Übergang zwischen Wand und Fußboden. Auf diese Weise sorgen Sie für ein stimmiges und harmonisches Gesamtbild. Doch die Leisten erfüllen nicht nur einen dekorativen Zweck – sie schützen Ihre Wand gleichzeitig vor Stoßeinwirkungen durch Alltagsgegenstände wie beispielsweise dem Staubsauger.
  • Beim Verlegen von Vinyl, Laminat und Parkett bleibt stets eine unschöne Dehnungsfuge zurück. Dekorleisten aus Holz überzeugen auch hierbei mit einem entscheidenden Vorteil: Sie decken Dehnungsfugen ab und schützen die Wand vor Verschmutzungen. Auch Staub kann sich durch die Anbringung von Dekorleisten nicht in der Dehnungsfuge ablagern. Diverse Kabel, die sonst nur im Weg sein würden, können Sie ganz einfach hinter den Leisten verschwinden lassen.

 

Parkett Hinterseer empfiehlt: Verwenden Sie Dekorleisten für einen sauberen Abschluss Ihrer Fußböden!

Welche Dekorleiste für meine Räumlichkeit?

Bei Parkett Hinterseer erwartet Sie neben Massivholzleisten eine große Auswahl an Dekorleisten. Diese bieten wir in verschiedenen Farben, Größen und Designs an. So stellen wir sicher, dass sich für jeden Wohnstil und Geschmack ein geeignetes Modell findet. Je nach Gestaltungswunsch entscheiden Sie sich für Abschlussleisten, die farblich und materialtechnisch zum vorhandenen Bodenbelag passen oder sich von ihm abheben. Auf diese Weise sorgen Sie entweder für eine harmonische Atmosphäre oder spannende Kontraste.

Hinsichtlich der Designs haben Sie unzählige Möglichkeiten. Ob robuste Beton- und Marmor-Optik oder natürliche Dekorleisten aus Holz – unsere Produktpalette weiß in vielerlei Hinsicht zu begeistern. Alle Sockelleisten bestehen aus einem hochwertigen MDF-Kern, der mit einer Folie ummantelt ist. Die Dekore sind auf unsere eterna®-Laminat-Kollektionen abgestimmt.

Dekorleisten anbringen – darauf sollten Sie achten!

Dekorleisten können die Wirkung eines Raumes maßgeblich beeinflussen. Damit Sie sich am Ende an einem stimmigen Gesamtbild erfreuen können, ist die Befestigung der Leisten entscheidend. Bei MDF-Dekorleisten eignet sich vor allem die Klebe-Technik:

  • Dekorleisten aus Holz kleben

Um Abschlussleisten zu fixieren, verwenden Sie einen speziellen Montagekleber oder doppelseitiges Klebeband. Montagekleber hat den Vorteil, dass er flexibel ist. Somit können Sie die festgeklebte Leiste auch wieder entfernen, was sich vor allem für Mietwohnungen anbietet. Der Kleber wird auf der Rückseite der Dekorleiste aufgetragen. Anschließend drücken Sie die Leiste an die gewünschte Position. Überschüssigen Kleber entfernen Sie, sobald er getrocknet ist.