Datenschutz und Datensicherheit

Der Schutz der Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen und deren Sicherheit und vertrauliche Behandlung sind bei der Parkett Hinterseer GmbH oberste Prinzipien. An dieser Stelle erteilen wir Ihnen umfassend Auskunft über unseren Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten und informieren Sie über Ihre Rechte.

1. Die Parkett Hinterseer GmbH ist der Verantwortliche.

Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer Daten ist die Parkett Hinterseer GmbH, Tabbertstraße 7, 12459 Berlin, HRB 30047, Michael Hinterseer.

2. Die Daten, die Sie uns mitteilen, bleiben unter der Kontrolle der Parkett Hinterseer GmbH

Die Parkett Hinterseer behält als Verantwortlicher zu jeder Zeit die Kontrolle über alle von dieser Datenschutzerklärung erfassten Daten. Die Parkett Hinterseer GmbH bindet ausschließlich auf der Grundlage entsprechender Auftragsverarbeitungsverträge sorgfältig ausgesuchte, überwachte und weisungsgebundene Auftragsverarbeiter ein. Dazu zählt der Bereich der IT-Sicherheit und Systemsteuerung, in Bezug auf die Speicherung und das Hosting von Daten, im Zuge der Überprüfung von Adressdaten, der Abwicklung von Verträgen, einschließlich des Versandes und der Lieferung von Artikeln, im Hinblick auf die Zahlungsdienstleister sowie im Rahmen von Kundenkommunikation einschließlich der Bearbeitung von Reklamationsfällen und Marketingaktivitäten. Eine Übermittlung Ihrer Daten darüber hinaus an Dritte findet nicht statt, soweit nicht rechtliche Vorschriften hierzu verpflichten.

3. Zweck der Verarbeitung Ihrer Daten

Wir verarbeiten Ihre Daten, wenn Sie unsere Webseiten besuchen, wenn Sie sich bei uns registrieren, wenn Sie Waren von beziehen und/oder wenn Sie uns Daten aus anderen Gründen übermitteln. Sollten wir darüber hinaus Daten von Ihnen erheben und verarbeiten, werden wir Sie darüber, einschließlich der Darlegung der Rechtsgrundlage, gesondert informieren und erforderlichenfalls Ihre Einwilligung einholen. Die Parkett Hinterseer GmbH verarbeitet zu keinem Zeitpunkt besondere Kategorien personenbezogener Daten (z. B. Gesundheitsdaten).

3.1. Einkaufen bei der Parkett Hinterseer GmbH

Wenn Sie bei der Parkett Hinterseer GmbH einkaufen und eine Lieferung vereinbart wird, vereinbaren wir Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mailadresse sowie bei Speditionslieferungen auch Zustellinformationen (Gebäudeart, Zustellhindernisse, Aufzug, Stockwerk), um den Kaufvertrag einschließlich Liefervereinbarung mit Ihnen abzuschließen, um diese einschließlich Rechnungstellung- und Zusendung per E-Mail oder per Post und Zahlungsempfang abzuwickeln, um eine pünktliche und reibungslose Lieferung zu gewährleisten und um Sie über Liefertermine und/oder Änderungen der Lieferung zu informieren.

Bei Paketlieferungen (z. B. Musterversand) und Speditionslieferungen geben wir Namen, Adresse und Telefonnummer von Ihnen an unsere vertraglich gebundenen Dienstleister und ggf. Auftragsverarbeiter weiter, damit diese die Lieferung abwickeln und erforderlichenfalls zur Ankündigung und Abstimmung der Lieferung Ihrer bestellten Ware kommunizieren können.

Rechtsgrundlage hierfür ist Artikel 6 Abs. 1 b) DSGVO, d. h. die Verarbeitung Ihrer Daten ist die für die Erfüllung der Kaufverträge und Liefervereinbarungen erforderlich. Zudem ist die Rechtsgrundlage für die hiermit verbundene Datenverarbeitung Artikel 6 Abs. 1 f) DSGVO – Interessenabwägung, basierend auf unserem Interesse, Ihnen eine reibungslose Lieferung zu ermöglichen.

Wir löschen alle vorgenannten Daten spätestens nach Ablauf der gesetzlichen Fristen, soweit uns nicht geltendes Recht zu einer weitergehenden Speicherung der Daten verpflichtet oder berechtigt.

3.2 Zahlungsoptionen

Für die Abwicklung aller Zahlarten arbeiten wir mit CrefoPay zusammen. CrefoPay ist ein Angebot von Creditreform und CrefoPayment GmbH & Co. KG.

3.2.1 Kauf auf Rechnung

Sie können bequem per Rechnung in unserem Online-Shop bezahlen. Nach dem Bestellvorgang erhalten Sie die Bankverbindung und den Verwendungszweck per E-Mail sowie auf der der Lieferung beiliegenden gedruckten Rechnung. Bitte überweisen Sie nur auf das genannte Konto und geben Sie bitte den Verwendungszweck richtig an, damit die Zuordnung der Zahlungen vorgenommen werden kann. Falls Sie sich für Kauf auf Rechnung entscheiden, werden Ihre Daten (insbesondere Ihr Name und Ihre Kontaktdaten) an die Creditreform Boniversum GmbH, Hellersbergstr. 11, 41460 Neuss, zur Bonitätsprüfung weitergegeben werden. Sollte diese Prüfung nicht das gewünschte Ergebnis bringen, da z.B. die Daten nicht eindeutig zugeordnet werden können, bieten wir Ihnen automatisch andere, verfügbare Zahlarten an. Die Informationen gem. Art. 14 DSGVO zu der bei der Creditreform Boniversum GmbH stattfindenden Datenverarbeitung finden Sie hier: www.boniversum.de/EU-DSGVO

Im Fall von Retouren wird der entsprechende Betrag dem Bankkonto, von dem Sie die Überweisung getätigt haben, gutgeschrieben.

3.2.2 Lastschrift

Ihre Einkäufe können Sie auch bequem per Lastschrift erledigen. Wenn Sie Lastschrift als Zahlart wählen, werden Sie nach Ihrer Bankverbindung gefragt. Mit der Bestätigung Ihrer Bestellung erteilen Sie ein Lastschriftmandat, das zum Einzug des Kaufbetrags ermächtigt. Falls Sie sich für Lastschrift entscheiden, können Ihre Daten (insbesondere Ihr Name und Ihre Kontaktdaten) an die Creditreform Boniversum GmbH, Hellersbergstr. 11, 41460 Neuss, zur Bonitätsprüfung weitergegeben werden. Sollte diese Prüfung nicht das gewünschte Ergebnis bringen, da z.B. die Daten nicht eindeutig zugeordnet werden können, bieten wir Ihnen automatisch andere, verfügbare Zahlarten an. Die Informationen gem. Art. 14 der DSGVO zu der bei der Creditreform Boniversum GmbH stattfindenden Datenverarbeitung finden Sie hier: www.boniversum.de/EU-DSGVO

Im Fall von Retouren überweisen wir Ihnen den Gutschriftbetrag auf Ihr beim Kauf angegebenes Bankkonto.

3.2.3 Kreditkarte

Sie können in unserem Online-Shop bequem und sicher mit Ihrer Kreditkarte bezahlen. Wir akzeptieren folgende Kreditkarten: VISA und MasterCard. Wählen Sie bitte während des Kaufvorganges die entsprechende Karte aus und tragen Sie die erforderlichen Daten in die dafür vorgesehenen Felder ein. Die Kreditkartendaten werden per SSL verschlüsselt übertragen. Dies können Sie am „https“ in der Adressleiste in Ihrem Browser auf den Bezahlseiten erkennen. Somit ist Ihr Einkauf per Kreditkarte bei uns sehr sicher. Um die Sicherheit bei der Kreditkartenzahlung zu erhöhen, wird das Kreditkartensicherheitsverfahren 3D-Secure verwendet. Dieses Verfahren wird bei VISA-Karten Verified by VISA genannt und bei MasterCard-Karten MasterCard Secure Code. Sollte Ihre Kreditkarte 3D-Secure-fähig sein, werden Sie automatisch auf die Seite Ihrer Bank weitergeleitet. Dort können Sie durch Eingabe Ihres persönlichen SecureCodes und Ihres Passwortes die Transaktion bestätigen. Sollten Sie Ihre Kreditkarte für das 3D-Secure-Verfahren noch nicht registriert haben, können Sie dies im Rahmen des Bezahlprozesses tun. Nach der 3D-Secure Authentifizierung werden Sie automatisch wieder zum Shop weitergeleitet. Im Fall von Retouren wird der entsprechende Betrag der belasteten Kreditkarte gutgeschrieben.

3.2.4 Vorkasse

Bei uns können Sie per Vorkasse zahlen. Sie erhalten die Überweisungsdaten am Ende Ihrer Bestellung. Ihre Bestellung werden wir bearbeiten und versenden, sobald Ihre Zahlung eingegangen ist. Je nach Kreditinstitut kann es, ab Erstellung des Überweisungsauftrags, ein bis drei Werktage dauern, bis wir Ihre Zahlung empfangen. Bitte überweisen Sie nur auf das genannte Konto und geben Sie bitte den Verwendungszweck richtig an, damit die Zuordnung der Zahlungen vorgenommen werden kann. Im Fall von Retouren wird der entsprechende Betrag dem Bankkonto, von dem Sie überwiesen haben, gutgeschrieben.

3.2.5 PayPal

Sie können in unserem Online-Shop per PayPal bezahlen. Nachdem Sie PayPal als Zahlart ausgewählt haben, werden Sie auf PayPal weitergeleitet. Dort können Sie mit Ihrem PayPal-Benutzernamen und Passwort authentifizieren. Sollten Sie noch über kein PayPal-Konto verfügen, können Sie sich bei PayPal registrieren. Im Fall von Retouren wird der Betrag Ihrem PayPal-Konto gutgeschrieben.

3.3. Informationen zur Datenschutzerklärung

3.3.1 CrefoPay

Die Zahlungsabwicklung erfolgt mit Hilfe des Zahlungsdienstleisters CrefoPayment GmbH & Co. KG, Schloßstr. 20, 12163 Berlin (nachfolgend "CrefoPay"), an den wir Ihre im Rahmen des Bestellvorgangs mitgeteilten persönlichen Daten sowie Informationen über Ihre Bestellung gemäß Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO weitergeben. Die Weitergabe Ihrer Daten an CrefoPay erfolgt ausschließlich zum Zwecke der Zahlungsabwicklung und nur in dem hierfür erforderlichen Umfang. Die aktuell gültigen Datenschutz-Richtlinien von CrefoPay finden Sie unter https://media.crefopay.de/files/AGBs_und_Datenschutzrichtlinien.pdf

3.3.2 Drittanbieter

PayPal

Bei Zahlung via PayPal, Kreditkarte via PayPal, Lastschrift via PayPal oder – falls angeboten – “Kauf auf Rechnung” via PayPal geben wir Ihre Zahlungsdaten im Rahmen der Zahlungsabwicklung an die PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (nachfolgend “PayPal”), weiter. PayPal behält sich für die Zahlungsmethoden Kreditkarte via PayPal, Lastschrift via PayPal oder – falls angeboten – “Kauf auf Rechnung” via PayPal die Durchführung einer Bonitätsauskunft vor. Das Ergebnis der Bonitätsprüfung in Bezug auf die statistische Zahlungsausfallwahrscheinlichkeit verwendet PayPal zum Zwecke der Entscheidung über die Bereitstellung der jeweiligen Zahlungsmethode. Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte enthalten (sog. Score-Werte). Soweit Score-Werte in das Ergebnis der Bonitätsauskunft einfließen, haben diese ihre Grundlage in einem wissenschaftlich anerkannten mathematisch-statistischen Verfahren. In die Berechnung der Score-Werte fließen unter anderem Anschriftendaten ein. Weitere datenschutzrechtliche Informationen, unter anderem zu den verwendeten Auskunfteien, entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von PayPal: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full

3.4. Ihr Kundenprofil zum Onlineshopping auf der Parkett Hinterseer Website.

Die Parkett Hinterseer GmbH bietet Ihnen an, im Onlineshop auf der Grundlage eines eigenen Kundenprofils zu nutzen. Wenn Sie ein solches Kundenprofil anlegen möchten, ist es hierfür erforderlich, dass Sie Vor- und Nachnamen, E-Mailadresse und ein Passwort hinterlegen. In dem Kundenprofil können Sie ebenfalls Rechnungsadresse und Lieferadresse angeben.

Leistungsbestandteil Ihres Kundenprofils zum Onlineshopping ist die Software der Shopware AG, die Speicherung Ihrer Daten erfolgt ausschließlich auf den Servern der Parkett Hinterseer GmbH.

Unser Shop authentifiziert bei allen Anmeldevorgängen Ihre Identität, wobei Sie für die Anmeldung jeweils nur E-Mailadresse und Ihr Passwort angeben müssen. Bitte achten Sie sorgfältig auf die Geheimhaltung Ihres Passworts, um Missbrauch vorzubeugen und im eigenen Interesse für die Aktualität Ihrer Daten. Sie sind für sämtliche Vorgänge verantwortlich, die unter Ihrem Benutzernamen veranlasst werden, soweit Sie diese schuldhaft zu vertreten haben.

Wenn Sie sich entschieden haben, mit der Parkett Hinterseer GmbH eine Vereinbarung über ein Kundenprofil zum Onlineshopping abzuschließen, verarbeiten wir Ihre Daten ausschließlich zur Bereithaltung Ihrer Planungen, Merklisten und Online-Einkaufshistorie (Bestellübersicht) sowie zur Vereinfachung der Bestellvorgänge und zur Erfüllung der abgeschlossenen Kaufverträge und etwaige Liefervereinbarung gem. Ziffer 3. 1, einschließlich Zusendung der Rechnung per E-Mail.

Rechtsgrundlage für die hiermit verbundene Datenverarbeitung ist der Artikel 6 Abs. 1 b) DSGVO, das heißt, die Verarbeitung Ihrer Daten ist für die Erfüllung der getroffenen Vereinbarung zum Kundenprofil erforderlich.

Sie haben hier ebenfalls die Möglichkeit darin einzuwilligen, Newsletter und E-Mail-News der Parkett Hinterseer GmbH zu erhalten. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen, z. B. durch Anklicken des Abmeldelinks am Ende jeder E-Mail.

Rechtsgrundlage für die Zusendung der Newsletter per E-Mail ist der Artikel 6 Abs. 1 a) in Verbindung mit Ihrer Einwilligung.

Wir löschen Ihr Kundenprofil zum Onlineshopping und die darin enthaltenen Daten nach zwei Jahren Inaktivität Ihrerseits, wenn Sie das Profil selbst löschen oder wenn Sie uns mitteilen, dass das Profil gelöscht werden soll, soweit nicht geltendes Recht zur weitergehenden Speicherung Ihrer Daten verpflichtet oder berechtigt. Inaktivität bedeutet, dass Sie sich nicht in Ihr Profil eingeloggt haben.

Das Anlegen eines Kundenprofils zum Onlineshopping ist freiwillig. Sie können Einkäufe auch ohne Anlegen eines Kundenprofils als „Gast“ tätigen. In diesem Fall gilt Ziffer 3.1.

4. Schutz Ihrer Daten

Beim Transfer von personenbezogenen Daten wird das sogenannte SSL-Sicherheitsverfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit einer 256-Bit-Verschlüsselung genutzt. Sie erkennen die Übertragung verschlüsselter Daten, an der Darstellung eines geschlossenen Schlüssel- bzw. Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

4.1 Verwendung von Cookies

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

5. Verwendung von Youtube-Videos

Diese Website nutzt die Youtube-Einbettungsfunktion zur Anzeige und Wiedergabe von Videos des Anbieters „Youtube“, der zu der Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“) gehört.

Hierbei wird der erweiterte Datenschutzmodus verwendet, der nach Anbieterangaben eine Speicherung von Nutzerinformationen erst bei Wiedergabe des/der Videos in Gang setzt. Wird die Wiedergabe eingebetteter Youtube-Videos gestartet, setzt der Anbieter „Youtube“ Cookies ein, um Informationen über das Nutzerverhalten zu sammeln. Hinweisen von „Youtube“ zufolge dienen diese unter anderem dazu, Videostatistiken zu erfassen, die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern und missbräuchliche Handlungsweisen zu unterbinden. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet, wenn Sie ein Video anklicken. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei YouTube nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert Ihre Daten (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) als Nutzungsprofile und wertet diese aus. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere gemäß Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO auf Basis der berechtigten Interessen von Google an der Einblendung personalisierter Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an YouTube richten müssen.

Unabhängig von einer Wiedergabe der eingebetteten Videos wird bei jedem Aufruf dieser Website eine Verbindung zum Google-Netzwerk „DoubleClick“ aufgenommen, was ohne unseren Einfluss weitere Datenverarbeitungsvorgänge auslösen kann.

Google LLC mit Sitz in den USA ist für das us-europäische Datenschutzübereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei „YouTube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

6. Newsletterversand

Der Versand unserer Newsletter erfolgt mittels SendinBlue. Anbieter ist SendinBlue SAS, 55 rue d’Amsterdam, 75008 Paris, Frankreich. SendinBlue ist ein Dienst, mit dem der Newsletterversand organisiert und analysiert werden kann. Die von Ihnen zwecks Newsletterbezug eingegebenen Daten (z.B. E-Mail-Adresse) werden auf den Servern von SendinBlue gespeichert.

Unsere mit SendinBlue versandten Newsletter ermöglichen uns die Analyse des Verhaltens der Newsletterempfänger. Hierbei kann u. a. analysiert werden, wie viele Empfänger die Newsletternachricht geöffnet haben und wie oft welcher Link im Newsletter angeklickt wurde. Bei allen Links in der E-Mail handelt es sich um sogenannte Tracking-Links, mit denen Ihre Klicks gezählt werden können.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie den Newsletter abbestellen. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Wenn Sie keine Analyse durch SendinBlue wollen, müssen Sie den Newsletter abbestellen. Hierfür stellen wir in jedem Newsletter einen entsprechenden Link zur Verfügung. Des Weiteren können Sie Ihre Einwilligung auch jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@hinterseer.de widerrufen.

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters sowohl von unseren Servern als auch von den Servern von SendinBlue gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt.

Näheres entnehmen Sie den Datenschutzbestimmungen von SendinBlue unter: https://de.sendinblue.com/legal/privacypolicy/.

7. Ticketsystem

Wir benutzen zur Bearbeitung von Kundenanfragen das Ticketsystem Zendesk, eine Kundenserviceplattform der Zendesk Inc., 989 Market Street #300, San Francisco, CA 94102. Hierzu werden notwendige Daten wie z.B. Name, Land, Postleitzahl und E-Mail-Adresse über unsere Webseite erfasst, um Ihre Anfrage beantworten zu können. Zendesk ist zertifizierter Teilnehmer des so genannten „Privacy Shield Frameworks“ und erfüllt somit die Mindestvoraussetzungen für eine gesetzeskonforme Auftragsdatenverarbeitung.

Weitere Informationen zu Details der Datenverarbeitung sind in der Datenschutzerklärung von Zendesk abrufbar http://www.zendesk.com/company/privacy. Eine Datenübertragung in die USA erfolgt nach den dortigen Angaben von Zendesk auf Grundlage der genehmigten verbindlichen unternehmensinternen Vorschriften von Zendesk, (Zendesk Binding Corporate Rules), welche am 19. Mai 2017 von der Europäischen Datenschutzbehörde genehmigt und im Internet erhältlich sind.

Soweit Sie uns per E-Mail an info@hinterseer.de oder über das Formular auf der Website kontaktieren, verwenden wir die übermittelten personenbezogenen Daten nur für die Bearbeitung dieser konkreten Anfrage. Die angegebenen Daten werden vertraulich behandelt. Die angegebenen Daten und der Nachrichtenverlauf mit unserem Service Desk werden für Anschlussfragen und spätere Kontaktaufnahmen gespeichert. Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (gem. Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO).

8. Die Parkett Hinterseer GmbH speichert Ihre Daten nur so lange wie nötig.

Unsere Grundsätze sind Datenminimierung und Datensparsamkeit. Dementsprechend erfassen wir nur die Daten, die zur Erreichung der jeweiligen Zwecke erforderlich sind und speichern diese nur so lange wie nötig bzw. basierend auf den entsprechenden Rechtsgrundlagen. Anschließend werden die Daten gelöscht.

9. Ihre Rechte

9.1 Widerspruchsrecht

Werden Ihre Daten auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO (Datenverarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen) verarbeitet, haben Sie das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung Widerspruch einzulegen. Der Widerspruch kann formlos, über das Kontaktformular bzw. per Mail an datenschutz@hinterseer.de erfolgen.

9.2 Weitere Rechte

Sie haben folgende weitere Rechte in Bezug die Verarbeitung ihrer Daten:

- das Recht auf Auskunft

- das Recht auf Berichtigung und Löschung

- das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

- das Recht auf Datenübertragbarkeit

- das Recht auf Beschwerde bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde

9.3 Fragen zum Datenschutz und Ansprechpartner

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen und bei sonstigen Problemen oder Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an unsere Datenschutzbeauftragte unter:

Parkett Hinterseer GmbH
Sabine Klewer
Tabbertstr. 7
12459 Berlin
Tel. 030 617761-46
datenschutz@hinterseer.de
Stand: Dezember 2020