Mehrschichtparkett – ein echter Hingucker

Parkett ist ein sehr beliebter und moderner Bodenbelag in deutschen Haushalten. Das Material verleiht Ihrem Raum Charakter und eine gemütliche Atmosphäre. Das Familienunternehmen Hinterseer garantiert Ihnen seit Jahrzenten Parkettböden bester Qualität. Im klassischen Sinne unterscheiden wir zwischen zwei Parkettarten – Massivparkett und Mehrschichtparkett.

Mehrschichtparkett setzt sich aus zwei oder drei miteinander verleimten Holzschichten zusammen. Die oberste Schicht besteht aus einer Nutzschicht ausgesuchter Harthölzer wie beispielweise Eiche, Nussbaum oder Bambus. Die anderen Schichten sind aus Nadelholz gefertigt. Es wird auch als Fertigparkett bezeichnet, da der Boden nach der Verlegung sofort genutzt werden kann. Die Oberflächenbehandlung des Mehrschichtparketts mit Wachs, Lack und/oder Öl erfolgt bereits vor der Montage. Aus diesem Grund ist keine weitere Behandlung nötig. Durch den mehrschichtigen Aufbau ist das Parkett besonders formstabil und die Ausdehnung des Materials wird auf ein Minimum begrenzt. Aufgrund der robusten Nutzschicht mit einer Stärke von circa 2,5 – 6 mm kann der Boden im Fall starker Abnutzung je nach Nutzschicht mehrfach abgeschliffen und mit einem neuen Oberflächenschutz versehen werden.

Zwei- oder drei-schichtiges Parkett?

Mehrschichtparkett bieten wir in zwei und drei Schichten an. Für welches Sie sich letztendlich entscheiden, hängt von der Aufbauhöhe Ihres Estrichs und Ihren Ansprüchen ab. Die zweischichtige Variante wird als Mittelweg zwischen Massivparkett und Fertigparkett bezeichnet. Das Parkett mit drei Schichten gilt als Fertigparkett. Die Verlegung des 2-Schichten-Parketts ist zwar etwas aufwändiger, weil diese meist kleineren Formate vollflächig verklebt werden müssen, auf lange Sicht gesehen aber langlebiger. Falls Sie eine Fußbodenheizung in Betracht ziehen, empfiehlt sich ebenfalls dieses Produkt. Auf diese Weise kann die optimale Wärmeleistung einer Fußbodenheizung ausgenutzt werden. Durch das dreischichtige Modell geht ein Teil der Wärme verloren.

Vorteile von Mehrschichtparkett

Mehrschichtparkett zeichnet sich durch eine lange Lebensdauer und hohe Stabilität aus. Die Nut-Feder- oder Click-Verbindung machen ein Verlegen auch ohne fachmännische Hilfe möglich. Zudem ist das Vorhaben schnell und staubfrei erledigt. Der mehrschichtige Aufbau des Parketts macht es extrem formstabil. Demzufolge arbeitet es weniger und ist somit der optimale Bodenbelag für eine Fußbodenheizung. Das Fertigparkett kann schwimmend verlegt oder vollflächig verklebt werden. Das Material überzeugt durch Modernität und ein hochwertiges Äußeres. Da die Oberfläche bereits vor der Verlegung endbehandelt ist, sparen Sie sich das Abschleifen und eine Behandlung mit entsprechenden Pflegemitteln danach.

Entscheiden Sie sich für diese Parkettart, wenn Sie einen leicht zu handhabenden Boden mit langer Lebensdauer wünschen. Bei uns finden Sie Mehrschichtparkett in den unterschiedlichsten Holzarten, wie Ahorn, Eiche, Bambus, Lärche und Esche. Wählen Sie aus unserem Angebot Ihren Favoriten, ob rustikaler Vintage Look oder klassisches Design – wir haben den passenden Parkettboden für Sie.

Werfen Sie auch einen Blick in unsere Mehrschichtparkett-Unterkategorien: